Verordnungen

Verpackungsverordnung

Als Händler sind wir gemäß den Regelungen der Verpackungsverordnung ab 1.1.2019 dazu verpflichtet, Verpackungen und Umverpackungen dem Wiederverwendungskreislauf (wie etwa dem „Grünen Punkt“ oder Veolia Umweltservice Dual GmbH) zuzuführen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung beizutragen.

Die daraus resultierenden Mehrkosten für uns, müssen wir auf unsere Preise umrechnen. Daraus erbegen sich leider unvermeidbare Preiserhöhungen unserer Produkte.

Neoaveo Handels UG
Raamfeld 179
D-22397 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40-6082831
Fax: +49 (0)40-6082832
E-Mail: shop@neoaveo.de


Batterieverordnung

Als Händler sind wir im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus gemäß der Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden wie folgt zu informieren:

Achten Sie bitte darauf, Ihre Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben (eine Entsorgung im Hausmüll verstößt gegen die Batterieverordnung) an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abzugeben. Die Abgabe ist kostenlos. Selbstverständlich können Sie Batterien, die Sie von uns erhalten haben, nach Gebrauch unter der nachstehenden Adresse an uns unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden:

Neoaveo Handels UG
Raamfeld 179
D-22397 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40-6082831
Fax: +49 (0)40-6082832
E-Mail: shop@neoaveo.de

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltone gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - im Beispiel "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber. Zudem haben Sie die Möglichkeit, diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers nachzulesen.
Weitere Hinweise zur Batterieverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmu.de)"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren