Darjeeling Tee - erlesener Tee mit edlem Geschmack

Das Anbaugebiet Darjeeling

Darjeeling Tee aus einem der besten Teeanbaugebiete der Welt. Hier werden edle, kostbare und edle Tees für den Weltmarkt prouziert.

Darjeeling Tee

Darjeeling Tee gehört zweifelsohne zu den renomiertesten Teeanbaugebieten der Welt. Vor der Kulisse der Achtausender des Daches der Welt, liegen etwa 80 Teeplantagen bis über 2000 Meter hoch an den Südhängen des Himalayagebirges. Hier werden die weltweit edelsten Tees produziert. Sorgfältiges Pflücken, Verarbeiten und Auslesen garantiert, dass Darjeeling Tees zu den kostbarsten und edelsten Tees der Welt gehören.

Unser Angebot im Teeversand enthält Tees aus den verschiedenen Erntezeiten, besonders ausgewählter Teeplantagen und kleinerer Teegärten. Ein Blick in das Angebot aus Südindien lohnt.

Die Tee-Ernte in Darjeeling des first flush beginnt nach der Wachstumspause im Winter und Frühjahrsmonsun ab März, April. Sie ergeben den kostbaren, besonders blumigen Tee der ersten Pflückung. Geerntet werden nur die ersten Pflanzenteile: Die obersten zwei Blätter und die Knospe (two leaves and a but).

Ab Mitte Mai, der kräftigsten Wachstumsphase der Teesträucher, ist der Höhepunkt der Erntesaison. Diese Tees der zweiten Pflückung (second flush) haben einen besonders vollmundigen Charakter.

Zwischen erster und zweiter Pflückung wird der blumig-würzige "Inbetween Tee" geerntet.

Von August bis Oktober werden gute Konsumtees (Regen Tees) produziert. Eine besondere Qualität stellt die nach dem Sommermonsun und vor der Vegetationsruhe, wenn sich das Wachstum der Pflanzen verlangsamt. Diese seltene Herbstpflückung bis zum Ende der Erntezeit ist der Darjeeling Autumnal. Sie haben weniger Gerbsäure, ein rotbraunes Blatt, weshalb der Tee beim Aufbrühen etwas dunkler ist.

Bedingung für die leicht lieblichen Herbst-Darjeeling Tees ist neben dem Regenreichtum der Monsunzeit auch eine hohe Sonnenintensität. Das ist oft nur in manchen Jahren und in wenigen Teegärten der Fall.


Darjeeling Tee first flush. Am Ende der Monsunzeit im Februar beginnt je nach Witterung die Ernte der ersten zarten Teetriebe. Die Tasse ist hell bis honigfarben. Flugtee ist ab ca. Mai in unseren Teegeschäften zu haben.

Darjeeling Tee first flush

Hier kommt das Beste aus Darjeeling zuerst. Edle Tees von den Südhängen des Himalayagebirges.

mehr
Darjeeling Grüner Tee, mit besonderem Charakter, weiche Note, helle Tasse

Darjeeling Tee second flush

Ausgewählte Qualitäten.

mehr
Darjeeling Grüner Tee zeichneer sich druch seinen besonderen, weichen Geschmack und heller Tasse aus. Das Besondere, dass Teekenner zu schätzen wissen.

Darjeeling Grüner Tee

Grüner Darjeeling Tee zeichnet sich durch seinen besonderen Geschmack aus. Für Teekenner, die das Besondere zu schätzen wissen.

mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren